Rust-Server offline

Hallo Freunde des gepflegten Rostens 😥

 

Wie einige schon mitbekommen haben dürften kam unser Rust-Server  #1 gestern Abend zum Wipe nicht mehr online.

Wir hatten Teamintern schon darüber gesprochen, jedoch wurde dann gestern Spätabend sehr spontan entschieden, das wir vorerst kein Rust mehr anbieten.

 

Die Gründe sind schnell erklärt. Zuletzt hatten kaum noch jemand, mich selbst eingeschlossen, Interesse an Rust und dessen Administration. Über eine lange Zeit haben wir mit viel Herzblut und Schweiß an Rust gearbeitet und es mit Spaß selber gespielt.

Zuerst wurden einige Mods vom RL eingeholt und hatten kaum/keine Zeit mehr ihren Aufgaben nachzukommen, so dass der Support darunter litt.

Dann jedesmal wenn der Server einen gewissen Rang erreicht hatte kamen die Hardcore Wiper die zum Teil wirklich alles platt gemacht haben und so die Server Population nachhaltig zerstört haben.

Dazu die Anfeindungen gegen die Mods und Admins im Spiel, was dazu führte, das wir uns selbst im Rust erleben immer mehr einschränkten. Erst keinerlei Raids mehr von uns Mods, dann nicht mal mehr aktives Roaming bis hin zu in der Basis stehen und auf Abrisshilfe oder Supportanfragen zu warten. So machte das keinen Spaß mehr. 

Und anschließend wurde trotzdem immer wieder Abuse geschrieen, bzw Pay to win, da wir den Supportern der Serverkosten die Weihnachtsgeschenke von Rust zukommen ließen als Dankeschön. Und da das am Schluss eh nur noch wir Mods selber waren war es dann halt „Admin abuse PTW“.

 

Im Moment ist wie gesagt bei uns allen die Luft raus beim Thema Rust und wir brauchen eine Pause, was aber nicht heißt das uns doch irgendwann das Fieber wieder packt und wir uns erneut den Server aufsetzen. Das gesamte Rust Team möchte sich bei unseren Stammspielern und allen Unterstützern bedanken!

Mit den meisten von euch war es eine verdammt tolle Zeit und das nimmt uns keiner !!

 

Liebe Grüße, Menedon

Schreibe einen Kommentar