RUST Patch vom 05. Dezember 2019

Nachfolgend die Übersetzung der Patch Notes zum aktuellen RUST-Patch vom Donnerstag 05. Dezember 2019, welche im Original (EN) hier nachgelasen werden können: https://rust.facepunch.com/changes/1

Anmerkung des Übersetzers

Ich (Fuffel) spiele selbst kein RUST. Von daher ist es ein wenig schwierig, einige Begriffe in den Patch Notes im richtigen Kontext zu betrachten und korrekt zu übersetzen. Einiger der Übersetzungen können daher ein wenih „unpräzise“ sein. Sollten jemand gravierende Fehler in der Übersetzung bzw. dem Kontext auffallen, so möge mir dieser bitte im Forum eine kurze Nachricht zukommen lassen. Danke.

Hinzugefügt

  • Instrument DLC hinzugefügt
  • Ihr könnt jetzt Euren Körper sehen, wenn ihr nach unten schaut
  • Kommando: „Admin.killplayer <Spielername>“ hinzugefügt
  • Kommando: „Admintime“ hinzugefügt – erlaubt einem Admin die lokale Zeit zu ändern
  • Kommandos: „admin.mutevoice“ / „admin.mutechat“ durch „admin.mute“ ersetzt (schaltet beide stumm)
  • Obiges Kommando kann auch schlafende Spieler stumm schalten
  • Kommando: „Admin.mutelist“ hinzugefügt
  • Der Befehl „combatlog“ kann jetzt von „rcon“ / „console“ aufgerufen werden
  • Kommandos: „Camzoomspeed“ und „camlookspeed“ für Debug Camera (Cinematography) hinzugefügt
  • „World Grid“ / „World Streaming“ hinzugefügt (Ladezeit, Speicher und Leistungsoptimierung)
  • Der globale Chat kann jetzt mithilfe des globalen Convars oder in den Benutzeroberflächenoptionen deaktiviert werden. Auf diese Weise kann der globale Chat deaktiviert werden, Team-Chat- und Servermeldungen jedoch beibehalten
  • Ein Chat-Popup-Menüelement „Text kopieren“ wurde hinzugefügt, mit dem die ausgewählte Nachricht und der Benutzername in die Zwischenablage kopiert werden

Repariert

  • Die Skalierungsunterschiede bei gesetzten Spielern wurden verringert, um die Dinge fairer zu gestalten
  • Der dedizierte Serverstart ist weniger spammig
  • Schrotttransport-Helikopter-Exploit behoben
  • Platzierungs-Exploit / Hack behoben
  • Es wurde ein seltener Fall behoben, in dem eine Entität nach dem Verlassen des Ursprungs-Triggers übergeordnet bleiben konnte
  • Seltener Serverfehler behoben, nachdem die Entität den Ursprungs-Trigger verlassen hat
  • Seltener Fehler beim Abbrechen des Ladevorgangs während der Übertragung behoben
  • Mehrere Sign Exploits / Hacks behoben
  • Mehrere Waffen-Exploits / Hacks behoben
  • Es wurde ein Absturz behoben, bei dem Spieler, deren Betriebssystem auf bestimmte Sprachen eingestellt war, eine Teameinladung erhielten
  • Behoben, dass Gegenstände mit sehr langen Namen falsch abgeschnitten wurden und schlecht aussahen
  • Der visuelle Effekt des Versorgungssignals wurde nicht immer korrekt angezeigt. Dieser Fehler wurde behoben
  • Beim Tauchen und Gehen auf dem Meeresboden wurden keine Geräuscheffekte mehr abgespielt
  • Spieler können in gesperrten Bereichen nicht mehr auf Weihnachtsbaumgegenstände zugreifen (kein Diebstahl mehr)
  • Problem, bei dem die Team-Benutzeroberfläche beim Empfang einer Team-Einladung den ursprünglichen Spielernamen (nicht im Streamer-Modus) zeigte – repariert. Gleiches gilt für die Chat-Benachrichtigung
  • Feststehendes Glas entzündeter Laternen unsichtbar, wenn es durch verstärkte Glasfenster betrachtet wird
  • Schritte fehlen / stoppen, wenn der Spieler ausgesondert wird – behoben
  • Behoben: Durchsicht beim Springen / Alt-Look auf einem Boot
  • Behoben: Instanzen von zerstörten Limousinen und Lagern auf „Hapis Island“
  • Rosa Tunnelsubstanzen auf „Hapis Island“ wurden korrigiert
  • Probleme mit der Beleuchtung einiger halbtransparenter Modelle unter Leuchtstofflampen wurden behoben

Verbesserungen

  • Ladezeiten sollten für Nicht-SSD-Benutzer deutlich verbessert sein
  • Dedizierte Server-Ausgabenachrichten sind unterschiedlich formatiert
  • Der Server sendet eine Chat-Nachricht, wenn ein Benutzer aufgrund von Anti-Cheat gesperrt ist
  • Die Wahrscheinlichkeit, dass Baummarker nach einem Treffer auf die andere Seite des Baumes springen, wurde verringert
  • Erhöhte sofortige Netzwerksichtbarkeit jetzt 128 m (von 64 m), um SAM-Standorten mehr Aufmerksamkeit zu verschaffen
  • Optimiertes Spieler Mesh-Gedächtnis und optimierte Dressing-Leistung
  • Optimiertes Monument Mesh Memory
  • Weitere Texturen zum Streaming-Pool hinzugefügt

Entfernt

  • Server können im Serverbrowser nicht mehr nach Löschdatum sortiert werden, da dies von Serverbesitzern missbraucht wurde um den Server besser zu platzieren

 

Fuffel

Gespawnt 71. Angehender Meister für Schutz und Sicherheit. Hobby-Fotograf. 7 Days to Die-Blogger. Zocker seit 81. Bevorzugt Survivals und Simulationen. Weiteres einfach fragen ... ich beiße nur in Ausnahmefällen :)

Schreibe einen Kommentar