RUST Patch Notes zum Patch 07.11.2019

Nachfolgend die ins Deutsche übersetzten Patch Notes zum RUST-Patch vom 07.11.2019, welche im Original (EN) hier nachgelasen werden können: https://rust.facepunch.com/changes/1

Hinzugefügt

  • Team-Chat hinzugefügt
  • Chat-Einblendmenü beim Klicken auf eine Chat-Nachricht hinzugefügt
  • Chat-Stummschaltung hinzugefügt
  • Es wurden die Konsolenbefehle „mutelist“, „unmute“ und „unmuteall“ hinzugefügt
  • „Hover Loot“ hinzugefügt, Standard Keybind ist H-gedrückt halten
  • Es können jetzt die Tasten für Geben, Nehmen und Trinken gedrückt gehalten werden, um automatisch Wasser zu übertragen
  • Neue Kartenmarkierung für mehrere Verkaufsautomaten in unmittelbarer Nähe hinzugefügt
  • Der Befehl „teleportlos“ wurde zur „admin console“ hinzugefügt, um sich entlang der Sichtlinie zu teleportieren
  • Die Debug-Protokolldatei kann jetzt vom Konsolenbildschirm aus geöffnet werden
  • Hinzugefügt im Spielberichtssystem (Halloween Patch)
  • Benachrichtigungssystem im Hauptmenü hinzugefügt
  • Mittlere Batterie hinzugefügt
  • Energiespeichersystem „rWm / Rust Watt Minutes“ hinzugefügt
  • Der manuelle Tiefenschärfemodus wurde hinzugefügt

Repariert

  • Die Verzögerung vor dem Abfeuern des zweiten Schusses mit jedem neuen Bogen wurde behoben
  • Es ist nicht länger möglich, einen Gegenstand versehentlich in den Raum zwischen dem Inventar und dem Gürtel fallen zu lassen
  • Es wurden mehrere Probleme behoben, bei denen das Chat-Fenster ohne Eingabe offen bleiben konnte und Du Dich nicht bewegen oder chatten konntest
  • Verbesserte Zuverlässigkeit des Minispiels zum Ernten von Bäumen
  • Fehler behoben: Bindungs-Exploit für Heißluftballons
  • Problem, bei dem verspätete Objekte bei sehr schnellen Bewegungen angezeigt wurden – gefixt
  • In der Luft schwebende Minikopter wurden repariert, wenn der Boden, über dem sie ruhten, zerstört wurde
  • In der Luft schwebende Pferde wurden repariert, wenn der Boden, auf dem sie ruhten, zerstört wurde
  • Erhöhung des Pferderahmenbudgets von 0,334 ms auf 1 ms (glattere Pferde)
  • Behoben: Frachtschiff-Rumpf-Interieur-Verzerrung bei geringer Objektqualität
  • Fehlende „Dünengitter“? am Wasserbrunnen behoben
  • Kleine Raffinerieplatzierung auf Eis, Felsen und unebenen Oberflächen behoben
  • Problem mit dem Ruder des Frachtschiffes behoben
  • Probleme beim Zerschlagen zusammengesetzter Markisen behoben

Geändert

  • Beuteaktionen werden jetzt in die Warteschlange gestellt, sodass Gegenstände nacheinander anstatt gleichzeitig geplündert werden
  • Du kannst jetzt mit der rechten Maustaste auf einen Inventargegenstand klicken, um ihn in Deinen Gürtel zu verschieben
  • Du kannst nun Objekte direkt in / zwischen Schrankpositionen ziehen, ohne zuerst die Sets tauschen zu müssen
  • Kleidungssymbol zu Kleidungsplätzen im Schrank hinzugefügt
  • Umfangreiche Überarbeitung von Monument LODs
  • Lagerfeuerflammen und Rauch bewegen sich jetzt direkt nach oben, auch wenn sie am Hang stehen
  • Großer Ofen kann auf den Weltboden (Felsen) gestellt werden
  • Kleine Wasserfänger können jetzt auf den Bau gestellt werden

 

Fuffel

Gespawnt 71. Angehender Meister für Schutz und Sicherheit. Hobby-Fotograf. 7 Days to Die-Blogger. Zocker seit 81. Bevorzugt Survivals und Simulationen. Weiteres einfach fragen ... ich beiße nur in Ausnahmefällen :)

Schreibe einen Kommentar