Rust-News 8

Hallo Freunde des gepflegten Rostens 🙂

 

Hier ein Update zu aktuellen Ruständerungen die bald kommen könnten und /oder in Arbeit sind.

 

Die Fahrzeugentwicklung schreitet weiter voran, weswegen wohl auch das Straßennetz einer Überholung bedarf. Es sind bessere Straßen geplant, die sich eventuell auch als Ringstraße durch die gesamte Karte ziehen sollen.

Um die Straßen natürlicher erscheinen zu lassen sollen bestimmte Gebäude (Tankstellen, Supermärkte, etc) in einem Container zusammengefasst werden und entlang der Straßen verteilt spawnen und nicht mehr nur an deren Ende.

Im Zuge dieser Entwicklung könnte es auch sein dass das Projekt „Bradley“ umgesetzt wird und der Panzer dann die Straßen patrouilliert und nicht mehr nur auf dem Gelände des Startplatzes unterwegs sein wird.

 

Auf der Staging Branch wurde schon der Native MIDI Support implementiert. 

Ein neues Command [instruments.playrecording] wurde eingefügt um die MIDI’s abzuspielen. Dies funktioniert aktuell noch nicht so wie geplant, wird aber wohl noch gefixt. Es wurde auch ein Unterpunkt im Hauptmenu für die MIDI’s eingefügt.

 

SAM Turrets werden nun aufnehmbar gemacht. Natürlich muss vorher die Munition entfernt werden.

 

Das Farming wird anscheinend nun endlich mit Nachdruck überarbeitet. Was hier genau kommen wird, werden wir wohl erst zu einem späteren Zeitpunkt erfahren. 

 

Für die Mods/Admins wurde der [ban] Command überarbeitet. So ist es nun möglich Spielintern in der Konsole einen Bann mit Zeitlicher Begrenzung auszuführen. Dazu wird nach dem Command ein Wert (z.Bsp 1W, 3D, etc] eingegeben.

 

Wie immer befindet sich vieles mehr noch in Entwicklung und wir dürfen gespannt sein, was sich die Entwickler für uns einfallen lassen werden

 

 

Liebe Grüße, Menedon

Schreibe einen Kommentar