Rust News 6

Hallo Freunde des gepflegten Rostens 🙂

 

Wieder einmal Zeit für ein paar News zum Thema Rust und hier gehts auch schon los:

Die größten Änderungen finden dieses Mal auf der Karte statt. So wurde der  Todesbildschirm überarbeitet. Man sieht nun wer einen getötet hat, womit und aus welcher Distanz – Das ganze grafisch hübsch dargestellt am oberen Bildschirmrand.

Der Platz des letzten Ablebens wird nun auch mit einem Totenkopf markiert, der im Moment erhalten bleibt, bis man das nächste mal stirbt. So findet man auch seine Leiche einfacher und kann diese looten.

Die Schlafsäcke und Betten werden nun alle grafisch auf der Karte angezeigt und zeigen ihre individuellen Timer. Die Karte ist hier auch voll bewegbar und zoombar.

Hat man Streamermode an, wird die Karte mit den Informationen nicht angezeigt bis man die Taste für Karte gedrückt hält, um diese vitalen Informationen nicht preiszugeben.

 

Auf der Karte kann man nun auch bis zu 6 verschiedene Markierungen erstellen, die auch auf dem Kompass angezeigt werden um sich leichter zu orientieren.

Die Wegpunkte eines Teamleaders werden für alle Teammitglieder auf der Karte angezeigt, aber aktuell (noch?) nicht auf dem Kompass.

 

Bei den Pferden gab es auch einige Änderungen. So gibt es nun Ausrüstung für Pferde die bestimmte Werte beeinflussen.

Satteltaschen : fügen dem Pferdeinventar je 6 Trageplätze hinzu

Hufeisen     :     erhöhen die Geschwindigkeit des Pferdes und reduzieren den Staminaverbrauch

Rüstung      :     Verlangsamt das Pferd und fügt Schutz für das Pferd und aktuell auch den Reiter hinzu.

                     Holzrüstung (BPB) : Pferd 25% Schutz und Reiter 20%

                     Sheetmetal (WB Lvl 2 / 500 Scrap) : Pferd 50% und Reiter 40% Schutz

 

Die Entwickler sind sich bewusst das dieser Rüstungsboost für den Reiter alles andere als realistisch ist, aber es sei auf Gameplaytechnischer Sicht ein benötigtes Feature, da im Moment Reiter eher Zielscheiben sind und etwas dagegen getan werden musste.

Es sollen verschiedene Sounds für gepanzerte Pferde hinzugefügt werden, so das man unterscheiden kann ob ein ungeschütztes Pferd oder mit Holz- oder Metallrüstung angeritten kommt.

Der Inventarscreen der Pferde wird auch überarbeitet werden und zeigt Informationen über die Rasse des Pferdes, seine Gesundheit, max. Geschwindigkeit, und Staminazustand.

 

 

Oilrigs sollen einen leichten Nerf erfahren. So sollen alle Military und Elite Kisten nur noch hinter Keycardtüren zu finden sein und auch hierfür Puzzles eingeführt werden. Ebenso sollen die Scrapper von den Rigs entfernt werden.

 

Es gab auch einige Fixes mit der AI. So soll ein ungeschützer Bereich am Recylcer des Outposts nun auch durch einen Scientist mit abgedeckt sein, der Bradley soll nicht mehr unter der Erde spawnen können und das Problem mit Leichen die nicht gespeichert werden und deren Inventar nicht auftaucht soll gefixt sein.

 

Weiterhin gibt es weitere grafische Optimierungen und 2 neue Konsolencommands, die aber wieder nur für Filmemacher interessant sein dürften.

grass.distance“ kann von der Standardeinstellung 100 bis auf 200 geboostet werden.

headlerp“ stellt die Zeit ein die es dauert den Kopf wieder in Mittelposition zu bringen wenn man sich mit gedrückter Alttaste im Freelook umgeschaut hat und die Alttaste wieder los lässt.

 

Work in progress:

  • Double Doors sollen endlich skinable werden 😀
  • Es wird an einer „Quickloot“ Option gearbeitet. Hierfür gibts noch keinerlei weiter Informationen.
  • Modular Vehicles – es wird an Garagen gearbeitet um diese „parken“ zu können; eventuell um sie modifizieren zu können
  • HDRP – Es ist ein Screenshot eines Tests für die neue Bodenbepflanzung aufgetaucht, welche aber definitiv noch überarbeitet werden wird. Insbesondere in der Menge an Pflanzen.
  • Instrumente – auch hier gibt es ein paar Screenshots und Konzeptbilder der neuen Instrumente. Man darf auf die ersten Rust-Bands gespannt sein 😀
  • Modular Weapons – ein Konzeptbild zeigt eine Waffe die vollkommen Modular aufgebaut ist und nach Lust und Laune zusammengesetzt werden könnte.

 

Wie immer gilt das alles sich noch in Entwicklung befindet und jederzeit geändert und gecancelt werden kann.

 

 

Liebe Grüße, Menedon

Ein Gedanke zu „Rust News 6

Schreibe einen Kommentar