Rust Mini-News 3

Hallo Freunde des gepflegten Rostens 🙂

 

Hier eine kleiner Newsreport was uns erwartet.

 

Nachdem nun letzte Woche der neue Wipe mit ein paar interessanten neuen Features den Einzug auf den Liveservern fand, gibt es aktuell nur einige Infos über kommende Projekte.

So soll im Zuge der Verbesserungen für Gruppen (Wegpunkte teilen, etc) nun auch mehrere frei wählbare Chat Channels kommen, unter anderem auch für das Team, die mit [Tab] umgeschaltet werden können. Weiterhin soll die Möglichkeit kommen einzelne Spieler für sich selbst im Chat zu muten.

Ebenso wie ein Stack an Schlafsäcken und/oder Betten sollen übereinander liegende Shops die selbe Anzeigeoption bekommen um deren Inhalt besser anzeigbar zu machen.

 

Weiterhin wird im Hintergrund an HDRP und dessen Implementierung  auf alles hingearbeitet und die modularen Fahrzeuge weiter auf ihren Release getrimmt.

 

Die Instrumente, die seit Wochen durch die diversen News geistern, sollen voraussichtlich als zusätzliche Instrumente zu den alten ins Spiel gebracht werden. Diese dann aber als erster bezahlter DLC. Da sie keinerlei Vorteile im täglichen Überlebenskampf bieten sollen, sind sie als rein kosmetische Maßnahme zu verstehen und eher was für Sammler / RPler.

 

Soweit zu diesem Miniupdate.

 

 

Liebe Grüße, Menedon

 

 

Schreibe einen Kommentar